Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma inkosmia GmbH & Cie KG

§1 Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge, Geschäfts-, Zahlungs- und Lieferbedingungen, es gilt ausschließlich deutsches Recht. Sondervereinbarungen erlangen erst mit schriftlicher Bestätigung durch uns Gültigkeit und beziehen sich immer nur auf den einzelnen Vorgang, für den die Sondervereinbarung getroffen wurde.

Unsere Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind für den gesamten Geschäfts- verkehr mit dem Käufer verbindlich und werden durch die Auftragserteilung anerkannt. Die Geschäftsbedingungen (z.B. Einkaufsbedingungen) des Käufers sind für uns unverbindlich, auch wenn wir diesen nicht widersprechen.

§2 Vertragsabschluss

Angebote und Preise sind gemäß unserer Preisliste stets freibleibend. Eine Auftrags-/Bestellbestätigung erfolgt nur auf schriftliche oder mündliche Anforderung. Für Artikel, die auf unseren Websites bestellt werden, gelten die dort gelisteten Preise (nur bei einer Bestellung mehrerer Artikel wird versandkostenfrei geliefert). Bei Bestellung im Internet erhält der Käufer eine E-Mail mit Auftragsbestätigung und detaillierten Angaben über die Bestellung und Vertragsinhalte. Der Kaufvertrag kommt zustande, indem der Käufer Ware zu den Bedingungen des Angebotes des Verkäufers bestellt und der Verkäufer diese Bestellung ausliefert.

§3 Lieferbedingungen

Liefertermine oder Lieferfristen bedürfen der Schriftform. Der Versand der bestellten Ware erfolgt in der Regel innerhalb von 2 Werktagen, wegen unvorhergesehener Umstände kann die Lieferfrist um maximal bis zu 2 Wochen nach der Bestellung verlängert werden. Die Lieferfrist beginnt nach Erhalt der Bestellung. Teillieferungen sind zulässig, sofern der Käufer sich damit einverstanden erklärt. Unvorgesehene Umstände sind z.B.: Streik, Lieferengpässe, Ereignisse höherer Gewalt. Wir verschicken die Ware an den Käufer versandkostenfrei, vorzugsweise per DHL oder Spedition, es gelten folgende Incoterms: CIP oder CPT.

Wir behalten uns jedoch vor, Fracht-/Versand-/Verpackungskosten zu berechnen, diese werden dann mit dem Käufer verhandelt, der Käufer erhält hierzu eine schriftlich Mitteilung. Eine Transportversicherung wird vom Verkäufer abgeschlossen.

Bei Nichteinhaltung von Lieferterminen ist der Käufer berechtigt, ihm zustehende Rechte geltend zu machen, dies gilt für das Recht des Rücktritts vom Kaufvertrag erst dann, wenn er dem Verkäufer schriftlich eine Nachfrist von 14 Tagen bestätigt hat.

§4 Preise

Die Preise richten sich nach der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preisliste, sofern nichts anderes schriftlich wurde.
Preise bei Bestellungen im Internet sind Bruttopreise (incl. der gesetzlichen Mwst.). Alle anderen Preise in unseren Preislisten rechnen sich in EURO, ausschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Soweit nichts anderes angegeben, halten wir uns an die in unseren Angeboten enthaltenen Preise 90 Tage (ab Angebotsdatum) gebunden. Maßgeblich sind ansonsten die in der Auftragsbestätigung angegebenen Preise zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Die Rechnung wird jeder Lieferung beigefügt.

§5 Zahlungsbedingungen

Der Käufer hat die Zahlungen an den Verkäufer, soweit nicht anderes vereinbart, innerhalb von 30 Tagen ohne Abzug zu leisten, maßgeblich für die Fristeinhaltung ist der Zahlungs- eingang beim Verkäufer.

Internetbestellungen werden ausschließlich nur gegen Vorkasse bzw. Nachnahme, Bankeinzug oder Paypalzahlung geliefert. 

§6 Eigentumsvorbehalt

Sämtliche Lieferungen des Verkäufers erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers. Darüber hinaus behält sich der Verkäufer das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Erfüllung aller bereits zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses entstandenen Forderungen vor.

Der Käufer ist verpflichtet, die Eigentumsvorbehaltsware für die Dauer des Eigentumsvor- behalts gegen alle üblichen Risiken zu versichern.

§7 Beanstandungen / Sachmängel

Beanstandungen hinsichtlich Gewicht und Stückzahl müssen uns unverzüglich nach Erhalt der Ware zugehen. Der Besteller verpflichtet sich, uns Mängel unverzüglich, jedoch spätestens 2 Wochen nach Eingang des Liefergegenstandes schriftlich mitzuteilen. Für rechtzeitig angemeldete Mängel leistet der Verkäufer Gewähr durch Lieferung von einwandfreier Umtauschware.

§8 Sonstige Ansprüche / Haftung

Schadensersatzansprüche des Bestellers wegen Verletzung von Pflichten aus dem Schuldver- hältnis und aus unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind. Vor allem haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers.

§9 Personenbezogen Daten

Soweit der Verkäufer Daten (z.B. Adressen, Ansprechpartner, Telefonnummern, E-Mail-Adressen) des Käufers erfasst, werden diese vom Verkäufer vertraulich behandelt und nicht weitergegeben. Wir berücksichtigen die datenschutzrechtlichen Vorschriften, nur in Ausnahmefällen im Rahmen der Bearbeitung eines Auftrags können Daten an beteiligte Unternehmen weitergegeben werden, wenn dies zur Auftragsbearbeitung notwendig ist.

§10 Erfüllungsort / Gerichtsstand / Anwendbares Recht

Vorbehaltlich abweichender Vereinbarung ist Erfüllungsort für sämtliche beiderseitigen Verpflichtungen der Geschäftssitz des Verkäufers, dies gilt auch für den Gerichtsstand. Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und dem Käufer ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts maßgeblich.

§11  Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.

Straßburger Str. 8

77694 Kehl

E-Mail-Adresse: mail@verbraucher-schlichter.de

Website: https://www.verbraucher-schlichter.de

Telefon: +49 7851 79579 40 Fax: +49 7851 79579 41 

 

 

 



Anschrift | Kontakt

inkosmia GmbH & Cie. KG
Hohe Str. 21
35576 Wetzlar
Germany
Telefon +49 6441 501666
Mail hello(a)inkosmia.com